AppImage

Linux gibt es in einer Vielzahl von Distributionen. Diese Distributionen unterscheiden sich in der Art und Weise, wie Anwendungen installiert werden und wie die Abhängigkeiten von dynamischen Bibliotheken verwaltet werden. Daher funktionieren normale Linux-Installationsprogramme meistens nur mit einer ganz bestimmten Distribution.

Um diese Einschränkung zu umgehen, gibt es jetzt eine neue Methode, Linux-Anwendungen in Form eines sogenannten AppImage bereitzustellen. Dies sollte auf praktisch jedem 64-Bit-Linux-System funktionieren. Um das AppImage herunterzuladen, tippen Sie bitte auf die folgende Schaltfläche:

Alles was Sie tun müssen, ist diese Datei ausführbar zu machen und durch einen Klick zu starten. Das ist alles!